Dream-Team
Suchtraining

Suchtraining


Haben Sie heute schon gesucht?


Liebe Hundebesitzer,
Sie kennen unser Suchtraining noch nicht? Dann möchten wir Sie herzlich dazu einladen, die Leidenschaft Ihres Hundes für das Suchen zu wecken!
Unser Suchtraining ist die ideale Kombination aus körperlicher und geistiger Arbeit. Ihr Hund wird in beiden Bereichen nach seinen Fähigkeiten so viel wie möglich gefordert. Das Ergebnis ist das, was wir uns alle wünschen, ein zufriedener und ausgeglichener Hund! Positiver Nebeneffekt ist, dass die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund durch die gemeinsamen Erlebnisse beim Training noch inniger wird. Durch das Arbeiten in der Gruppe ist Spaß garantiert!

Die Ausbildung unserer Suchhunde hat das Ziel, dass sich Ihr Hund auf die Teamarbeit mit Ihnen fokussiert und sich von den jeweiligen Umweltreizen wie z.B. Mensch, Tiere, Gerüche, Bodenbeschaffenheit und Umgebung nicht beeinflussen lässt. Die Erfolgserlebnisse dabei, lassen Sie den Alltag vergessen.

Trainiert wird grundsätzlich bei jedem Wetter, ausgenommen sind Gewitter, Dauer- und Starkregen.

Wie läuft das Training ab?

Die Ausbildung unserer Suchteams ist in ihrer Vielfalt einzigartig.

Wir unterrichten Sie und Ihren Hund in der Spurensuche, Gegenstandsunterscheidungssuche, Geruchsunterscheidung, Verlorenensuche und Stöbersuche.

Zu Beginn vermitteln wir Ihnen, wie Sie Ihrem Hund beibringen, einen Gegenstand in der Distanz zu suchen. Danach folgt die Ausbildung in der Flächensuche, der erhöhten Suche und der Suche außer Sicht.
Die Königsdisziplin ist der Zusammenschluss von allen bisherigen Ausbildungsschritten. Erschwert werden die einzelnen Ausbildungsschritte durch die Überlagerung mehrerer Suchspuren. Danach lernt Ihr Hund verschiedene Gerüche zu unterscheiden und anzuzeigen, wie z.B. Kaffee, Tee etc. Wenn Ihr Hund das Profi-Niveau erreicht hat, ist er in der Lage verlorene Gegenstände sowohl von Ihnen als auch von fremden Menschen in unbekanntem Gelände durch die Stöbersuche zu finden! Er wird dadurch zu einem wertvollen Helfer, wenn etwas verloren geht und hat auch noch Spaß dabei, seinem Besitzer behilflich zu sein.
Die Wartezeiten sind sehr gering, weil die Teams fast immer parallel arbeiten. Die Kurse finden fortlaufend statt.

Welche Voraussetzungen sind erforderlich?

Wichtig ist, dass Ihr Hund die Nase am rechten Fleck hat! Das heißt, er sollte Interesse und Spaß daran haben, für gute Nasenarbeit auch eine gute Belohnung zu bekommen! Die Rasse, das Alter und die Größe Ihres Hundes ist unerheblich! Wenn Sie oder Ihr Hund ein Handicap haben, tun wir was wir können, um Sie beide bei diesem tollen Hobby zu unterstützen.
Während des Trainings tragen die Hunde ein gut sitzendes Geschirr für Ihre Bewegungsfreiheit und sind mit Ihrem Teampartner durch eine fünf Meter lange Leine verbunden. Dies ermöglicht es uns, auch in Gegenden mit Leinenpflicht zu arbeiten. Sollte Ihr Hund Probleme mit Artgenossen haben, lernt er durch die Arbeit in der Gruppe sich gelassen zu verhalten.

Wann, wo und wie wird trainiert?

Zu Beginn arbeiten Anfänger in Kleinstgruppen von zwei Hunden pro Trainer. So ist für die wichtige individuelle Unterstützung gesorgt. Im Anschluss werden Sie in die passenden Gruppen integriert. Die Anzahl der Teilnehmer pro Gruppe ist auf 5 Teams begrenzt.

Trainiert wird: montags17.30 Uhr - 18.30 Uhr
dienstags16.30 Uhr - 17.30 Uhr
mittwochs17.30 Uhr - 18.30 Uhr
samstags10.30 Uhr - 11.30 Uhr
samstags14.30 Uhr - 15.30 Uhr
samstags16.00 Uhr - 17.00 Uhr (Profis)

Die Trainingsorte befinden sich innerhalb des Kreises Mettmann und werden den Gruppen vorher mitgeteilt. Das Training ist fortlaufend und kostet monatlich 45 € / Einzelstunde: 12,50 € pro Stunde.

Neu! Suchtraining für Old Heroes

Ihr Hund ist 9 Jahre oder älter? Dann runter von Sofa und kommen Sie zu uns in die Old Hero - Suchergruppen. Bringen Sie wieder Spannung und Freude in das Leben Ihres Hunde, denn auch ältere Hunde genießen Lob und Erfolgserlebnisse. In den Old Hero - Suchgruppen wird mit denselben Schwerpunkten trainiert wie bei den jüngeren Suchteams. Die Auswahl der Trainingsorte und das Trainingspensum wird dem Leistungsvermögen der Teams angepasst.
Trainiert wird
dienstags: 18.00-19.00 Uhr
mittwochs: 16.15-17.15 Uhr


Wenn Sie noch Fragen haben, können wir diese gerne in einem persönlichen Gespräch klären. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!